_JAT1116_bearbeitet-min.jpg

Do-It-Yourself-Massage

Die regelmäßige Rundum Pflege in unserem Salon ist nur ein Schritt auf dem Weg zu gesundem Haar. Um wirklich dauerhafte Erfolge zu erzielen, sollten Sie auch zuhause täglich Hand anlegen und Ihrer Kopfhaut etwas Gutes tun. Durch tägliches Bürsten wird die Kopfhaut intensiv durchblutet, dadurch wird die Fett- und Talgproduktion reguliert und die Haarmuskeln werden trainiert.

 

Mit folgendem „Trainingsprogramm“ für Ihre Kopfhaur tragen Sie nachhaltig zur Vitalisierung Ihrer Kopfhaut bei:

1 Minute vom Nacken Richtung Stirn bürsten.

30 Sekunden von der rechten Schläfe Richtung linkes Ohrläppchen bürsten.

30 Sekunden von der linken Schläfe Richtung rechtes Ohrläppchen bürsten.

1 Minute von der Stirn Richtung Nacken bürsten. 

TIPP:

Wie reinige ich meine Haarbürste?

Befreien Sie die Bürste zuerst von den Haaren. Spezielle Bürstenreiniger können
dabei sehr hilfreich sein.
1x wöchentlich reinigen Sie Ihre Bürste. Borsten und Bürstenbett, gründlich mit
einer lauwarmen Seifenlauge. Wenn Sie zwei Bürsten gleichzeitig waschen, können
Sie diese auch sanft gegeneinander unter fließendem Wasser reinigen.
Die gereinigten Bürsten legen Sie mit den Borsten nach unten zum Trocknen auf

TIPP: 

Achten Sie beim Bürsten Ihrer Haare im trockenen Zustand auf die Verwendung von natürlichen Materialien bei der Bürste. Wir empfehlen: Wildschweinborsten.